Startseite Über Uns Über die Bienen Bienenprodukte Unsere Produkte Kontakt

Heuchlinger Grundschule besuchte Imkerei

Die Schüler der ersten und zweiten Klasse besuchten die Imkerei das Bienenkörbchen in Heuchling. Nach einer kurzen Fragerunde war der Imker Thomas Reichel begeistert, was sie alles schon über die Bienen wussten. Den Kindern wurde der Ablauf eines Bienenjahres vom Ei oder Stiftchen wie der Imker sagt bis hin zur Honigbiene, die die wichtige Bestäubungsarbeit in der Natur wahrnimmt, erklärt. Am Schaukasten konnte die Königin, die Brutzellen und die Honigzellen bewundert werden. Sehr beeindruckt waren die Schüler, als Thomas Reichel aus einem Bienenvolk eine besetzte Wabe entnahm und zu ihnen brachte, damit die Bienen aus allernächster Nähe bestaunt werden konnten. Als Überraschung wurden noch Honigwaben aus einem Wirtschaftsvolk abgekehrt um im Schleuderraum zu demonstrieren, wie der echte Imkerhonig ausgeschleudert und letztendlich ins Glas abgefüllt wird. Erstaunlich ist auch, wenn nur eine einzige Biene ein Pfund Honig sammeln würde, müsste sie dabei dreimal um die Erde Fliegen. Die Lehrerin Doris Hasselberg und die Schüler bedankten sich bei Familie Reichel für die Vorführungen. Christine und Thomas Reichel entließen die Schulklasse mit einem kleinen süßen Honiggruß wieder in den Schulunterricht.

Wir sind gerne bereit Ihre Schulklasse, Vorschulerziehung oder Kindergartengruppe nach telefonischer Absprache durch die Welt der Bienen zu führen.

Ihre Imkerei „Das Bienenkörbchen
Christine und Thomas Reichel

Impressum