Startseite Über Uns Über die Bienen Bienenprodukte Unsere Produkte Kontakt

Honig

Propolis

Met

Blütenpollen

Gelee-Royal

Bienenwachs

Info

Bienenwachs

Das Wachs wird in den Wachsdrüsen der Honigbiene erzeugt. Das sind wachsabscheidende Hautzellen, die zu bestimmten Zeiten (Frühjahr) besonders mächtig ausgebildet sind. Man findet sie nur bei den Arbeitsbienen. Zu allen Zeiten galt Wachs als wichtiger Rohstoff von hohem Handelswert. Aus dem Altertum sind Schreibtafeln aus den verschiedensten Kulturkreisen bekannt. Als Grabbeilagen wurden Wachsfiguren, -masken und –blumen gefunden. Eine bedeutende Rolle spielte und spielt Bienenwachs seit jeher für Beleuchtungszwecke im religiösen Bereich. Auch als Schutzüberzug über Skulpturen und Bordwandisolierungen von Schiffen wird es verwendet. Bereits im Altertum erkannte man seine Heilkraft und stellte Wundpflaster und Heilsalben her. Auch heute nimmt Wachs in der Medizin einen wichtigen Platz ein. Es zeichnet sich durch antibiotische Wirkung und hohes Wasserhaltevermögen aus. So findet es auch in der Kosmetik für Hautpflegemittel Anwendung.

Impressum